Freitag | 27. April | 19:30 Uhr

Lois Hechenblaikner – „Die Kehrseite der Alpenidylle“

Seit mittlerweile 20 Jahren wirft der Tiroler Fotokünstler Lois Hechenblaikner einen Blick hinter die Kulissen von Massentourismus und Großveranstaltungen und demaskiert die Idylle des Tourismus in den Alpen.

 

Lois Hechenblaikner ist der Stargast unseres Festivals 2018. Seine schaurig-kritischen Bilder stammen aus dem Alltag und der Realität; ungeschminkt und ungeschönt. Sie regen zum Nachdenken und zum Hinterfragen der (touristischen) Aktivitäten an. Ein Vortrag, der vor allem auch für unsere aufstrebende Gesäuse-Region sehr von Aktualität und Brisanz ist. 

 

www.hechenblaikner.at

Eintritt: frei!