Fotowanderung im Nationalpark Gesäuse

Sa. 02. April | 09:00 - 16:00 Uhr | 6 - 12 Teilnehmer | 25,- € pro Person

Treffpunkt: Nationalpark Pavillon Gstatterboden

Leitung: Reinhard Thaller

Natur- und Landschaftsfotografie beinhaltet eine Fülle an Bildthemen. Fast immer bieten sich während einer Wanderung durch die Natur unzählige Motive mit vielfältigen Möglichkeiten für Detailaufnahmen an. Allein durch die Wahl unterschiedlicher Brennweiten kann eine Landschaft auf verschiedenste Weise interpretiert werden. Im Rahmen dieser Fotowanderungen gibt Reinhard Thaller seine langjährigen Erfahrungen weiter und verrät Tipps und Tricks, um attraktive Motive ins bessere Licht zu rücken. Die Palette erstreckt sich von der Tier- und Pflanzenwelt bis zur Landschaftsfotografie im Nationalpark Gesäuse, inklusive Morgen- und Abendstimmungen. Sie erfahren im Laufe dieser Veranstaltung, wie man mit einfachen und günstigen Hilfsmitteln zu optimalen Bildern kommt. Weiters erhalten Sie Tipps zur Landschafts- und Makrofotografie, richtigen Belichtungsmessung und vielem mehr. 

Nähere Infos und Anmeldung

Leitung: Reinhard Thaller

Termin: Sa, 2. April 2016

Kursort: Nationalpark Gesäuse

Zeit: Sa, 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Nationalpark Pavillon Gstatterboden

Kosten pro Teilnehmer/in: € 25,-  min. 6, max. 12 Teilnehmer/innen

Leistungen: Fotowanderung

Voraussetzung: keine

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Wanderkleidung, Regenschutz

Anmeldung: bis 1 Woche vor Kursbeginn

Zur Anmeldung